Testo-Mangel erkennen und vorbeugen

  • Dr Frank Conrad Urologe von der Urologie am Neumarkt in Köln
    "Etwa jeder fünfte Mann ab Mitte 30 hat zu wenig Testosteron im Körper. Manche Betroffene quälen sich regelrecht durch den Alltag, weil die Power fehlt. Ein Mangel an Testosteron steigert zusätzlich das Risiko für Übergewicht, Diabetes, Schlaganfall und Herzinfarkt," berichtet Dr. Conrad aus seiner langjährigen Praxis als Urologe und Männerarzt in Köln. Die Messung des Testosteronwertes erfolgt schnell und einfach im Praxis eigenen Labor in Köln.
  • Wo Testosteron im Körper wirkt
    Dr. Conrad verfügt über jahrzehntelange Erfahrungen in der medizinischen Anwendung von Testosteron. "Ziel meiner Testosteron-Therapien ist, das Leistungsvermögen dauerhaft zurück zu bringen. Wir verwenden ausschließlich moderne Präparate, die kaum Nebenwirkungen haben," sagt der Kölner Urologe und Männerarzt.

    Eine ausreichende Versorgung mit Testosteron, kurz Testo, ist zentral für Leistungsfähigkeit, Gesunderhaltung und Wohlbefinden des Mannes.
    Dieses Hormon steuert nicht nur die Libido, sondern auch den Fettstoffwechsel und viele weitere Prozesse.

    Etwa jeder fünfte Mann in Deutschland hat zu wenig davon im Körper. Aber nur die Wenigsten werden angemessen behandelt.
    Das liegt wohl auch daran, dass der Testo-Wert bei den üblichen Gesundheitsuntersuchungen nicht standardmäßig erfasst wird.

    In meiner Praxis für Urologie und Männergesundheit gehört sie zum Standardprogramm für Männer ab 30.
    Generell empfehle ich allen Männern diese Untersuchung einmal jährlich machen zu lassen.
    Das ist die effektivste Vorbeugung gegen Testo-Mangel.

    Fehlt Testo, wächst das Bauchfett. Damit steigt das Risiko für Diabetes sowie Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
    Symptome wie schlechter Schlaf, verstärktes Schwitzen oder andauernde Erschöpfung können erste Hinweise auf einen Mangel an Testosteron sein.

    Ein Testosteron-Test zeigt schnell und sicher was Sache ist.

    Termine vergeben wir telefonisch und auch online.

     

    Dr. Frank Conrad, Kölner Urologe und Männerarzt.
    Dr. Conrad behandelt seit vielen Jahren erfolgreich Testosteron-Mangel.

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

    Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.