Sicher vor COVID-19

  • Dr. Frank Conrad - Urologe und Männerarzt in Köln

    Dr. Frank Conrad - Urologe und Männerarzt in Köln

    Dr. Frank Conrad, Kölner Urologe und Männerarzt: "Wer aus Angst vor einer Infektion mit COVID-19 urologische Untersuchungen und anstehende Vorsorgetermine auslässt, erweist seiner Gesundheit einen 'Bärendienst'."
  • Mikrobiologische Befunde aus dem eigenen Labor

    Mikrobiologische Befunde aus dem eigenen Labor

  • "Was können wir für Sie tun?"

    Bitte beachten Sie, dass meine Praxis ausschließlich Privatversicherte behandelt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
    Warum ist das so?

    Wir hatten bisher keinerlei Infektionen nach einem Besuch in meiner Praxis. Damit das so bleibt, ist das Tragen von medizinischen Masken in den Praxisräumen für die Patient*innen sowie mich und meine Mitarbeiterinnen auch ab dem 21. März 2022 obligatorisch.

    Alle Maßnahmen zum Schutz vor COVID-19 im Überblick:

    • Für uns und unsere Patient*innen ist innerhalb der Praxisräume das Tragen einer medizinischen Maske auch ab dem 21. März 2022 obligatorisch.
    • Der Zugang zur Praxis ist weiter nur nach vorheiger Terminsbsprache und nur einzeln möglich.
    • Wir setzen weiter die Hygiene-Vorgaben des RKI um und testen uns täglich auf das Corona-Virus.

    Weniger Warten - mehr Zeit für Beratung 

    Wir lassen Sie nicht lange warten, aber ich nehme so viel Zeit wie erforderlich, um Ihre medizinischen Fragen so ausführlich wie erforderlich zu beantworten. In meiner Praxis sprechen Patienten und Arzt auf Augenhöhe.

    "Was können wir für Sie tun?"

    Bitte sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Rückfragen haben oder einen Termin buchen möchten. Kontakt

     

    Urologie am Neumarkt

    Privatpraxis Dr. med. Frank Conrad
    - Urologe und Männerarzt -
    Neumarkt 36 / 38, 50667 Köln

    "Wir behandeln Menschen, keine Krankheiten."

    Diese Webseite benötigt JavaScript. Diese Funktion ist auf iPhones und iPads standardmäßig abgeschaltet. Jetzt Javascript einschalten